Dienstag, 19. Mai 2009

TTT, Tag 2 und 3

Super Koordinations Training mit Sportstudenten aus Magglingen, OL Training mit Regen und Hagel und Beachvolleyball. So sah der erste Trainingstag in Tenero aus.

Heute Dienstag folgte dann Skater-Hockey, Beachvolleyball, ein Vortrag von unserem Top Athlete Gioni und der 4 x 1000 m Laktattest (der zum Teil eine blutige Angelegenheit war).
Als Vorbereitung auf den OL-Testlauf vom Donnerstag, bauten wir im Sand das Relief der OL-Karte nach.
Im Moment ist der Hexathlon im Gang, mal schauen ob jemand der Ski-Oler in den Final einzieht.



4 x 1000 m Test (mit Blut, ähhh Laktatmessung)


Gion, än guätä!

Nie mehr Skater-Hockey ohne Tiefschutz!

in action
Top Skorerin Véronique
vor dem Spiel mochten sich noch alle :-)

Kommentare:

  1. Hoi zäme
    Schön, dass ihr au die "Daheimgebliebenen" uf em Laufende halte! Ii wünsche üch wiiterhin vill Spass und jetz grad vill Erfolg am Hexathlon, gwünnet die Wuche in Tenero! Yve

    AntwortenLöschen
  2. So geil! Ich will au. Viil glück für de Hexathlon. 100% Beteiligung im Final wie letzscht Jahr wird natürlich erwartet...
    Lg Tobias

    AntwortenLöschen
  3. hei zäme die 100% sind leider verfählt worde!! me muess natürlich säge das es nid an üs gläge het :P;P gruess Philipp

    AntwortenLöschen